Die richtige Berufsbekleidung unterstützt bei der Arbeit im Grünen

Arbeitskomfort und Schutz im Fokus

von:
Typische Berufsbekleidung für Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau besteht im Wesentlichen aus drei Elementen: Arbeitshose, Arbeitsshirt und Jacke. Sie muss robust sein und Bewegungsfreiheit gewähren.
Stihl Arbeitsschutzbekleidung
Besonders im Winter bewährt sich eine 2-in-1 Softshell-Jacke. Foto: Stihl

Bei den Arbeitshosen erweisen sich Latzhosen als besonders praktisch, da sie auch bei Arbeiten im Knien nicht verrutschen und ihre Taschen Stauraum für kleinere Arbeitsgeräte bieten. An kälteren Tagen können Jacken Schutz vor dem Auskühlen bieten. Taugliche Arbeitskleidung zeichnet sich durch besonders robuste Materialien wie festen Baumwollstoff aus und atmungsaktive Shirts und Jacken lassen die Träger und Trägerinnen auch bei anstrengender Arbeit im Sommer nicht zu sehr ins Schwitzen geraten. Entscheidend für die Arbeit im Grünen ist außerdem Bewegungsfreiheit. Daher sollte Arbeitskleidung für Gärtner und Landschaftsbauerinnen locker geschnitten sein und die erforderlichen Bewegungsabläufe unterstützen.

Für Arbeiten mit Heckenscheren

Wenn mit schwerem Gerät im Garten oder Grünanlagen gearbeitet wird, kann spezielle Schutzkleidung erforderlich sein. Schnittfeste Hosen und Arbeitsschuhe in unterschiedlichen Sicherheitsklassen bieten Schutz vor Arbeitsunfällen. So ist für bestimmte Arbeitsabläufe eine spezielle Arbeitskleidung unterstützend, wie zum Beispiel die robuste Heckenscheren-Schutzhose Stihl MultiProtect HS fürs Heckenschneiden. Der angenehm zu tragende Oberstoff mit Baumwollanteil hat, wie eine Jeans, einen Washed-out-Effekt. Dank einiger Stretch-Einsätze gewährt die Hose in jeder Arbeitsposition große Bewegungsfreiheit. Saum und Kniebereich sind wasserdicht und schützen die Arbeitenden beim Schneiden in feuchtem Gras. Die Hose, in der Passform Regular Fit, ist außerdem mit einem Nierenschutz ausgestattet, was sich besonders für kalte Tage bewährt. Drei praktische Protektortaschen erweitern die Funktionen der Arbeitshose, in dem den Freischneider-Beinschutz, den Heckenscheren-Beinschutz und die Knieschoner von Stihl integrieren lässt. Auch lassen sich bei Bedarf an den Schlaufen der Hose elastische FS-Hosenträger befestigen. Für ein angenehmes Trageklima auch an wärmeren Tagen lässt sich die Heckenscheren-Schutzhose bequem per Reißverschluss auf 3/4-Länge kürzen. Mit den hinteren Belüftungsverschlüssen, per Reißverschluss zu öffnen, sorgt die Hose für ein angenehmes Innenklima. Die Heckenscheren-Schutzhose ist bei 60 °C in der Maschine waschbar. Das Material setzt sich im Oberstoff aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle zusammen, das Futter besteht aus 100 % Polyester. Die Hose ist in der Farbe Torf gehalten und in den Größen: XS–3XL verfügbar.

Vorderbeinschutz bei Sägearbeiten

Schnell angelegt sorgt er für einen guten Schutz an wärmeren Tagen: Der Vorderbeinschutz Chaps 270 ° von Stihl. So beispielsweise bei gelegentlichen Einsätzen mit der Motorsäge. Der Vorderbeinschutz bietet an heißen Tagen eine angenehme Belüftung von der hinteren offenen Seite. Der Dehneinsatz an der Rückseite der Gurte, die ergonomisch vorgeformten Knie und die hohe Atmungsaktivität durch das exklusiv für Stihl entwickelte Schnittschutzmaterial Avertic Dura Plus ermöglichen einen hohen Tragekomfort. Die elastischen Gurte des Schnittschutz-Vorderbeinschutzes sorgen für eine hohe Bewegungsfreiheit, zudem können mehrere Anwender die praktischen Chaps durch die verstellbaren Gurte teilen und nacheinander abwechselnd einsetzen. Die Chaps 270° werden über der eigentlichen Arbeitshose getragen. Bei gelegentlichen Einsätzen wird der Vorderbeinschutz schnell und bequem über die Hose an- und abgelegt, ohne die Schuhe aus- und wieder anziehen zu müssen. Das Material in Jeans-Optik besteht aus 65 Prozent Polyester und 35 Prozent Baumwolle, das Futter zu 100 Prozent Polyester. Die Chaps sind zweifarbig (Anthrazit/Warnorange) und in folgenden Längen (gemessen vom Bund bis zum Hosenbeinsaum) erhältlich: 85 cm, 90 cm, 95 cm, 100 cm und 105 cm.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauhelfer (m/w/d) in Vollzeit, Frickenhausen  ansehen
Hausmeister (w/m/d) - Fachrichtung..., Schwetzingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Stihl Arbeitsschutzbekleidung
Die Heckenscheren-Schutzhose Stihl MultiProtect HS ist angenehm zu tragend dank des Oberstoffs mit Baumwollanteil mit Washed-out-Effekt. Foto: Stihl

Softshell-Jacke für die Winterarbeiten

Bei Arbeitseinsätzen in Dämmerung und Dunkelheit unterstützt spezielle Warnschutzkleidung die Sicherheit von Gartenbauarbeitern, wie beispielsweise praktische Warnschutzjacken und Warnschutzwesten. Sie lassen sich problemlos über der üblichen Berufsbekleidung tragen und sorgen mit ihren reflektierenden Streifen und Signalfarben für eine bessere Sichtbarkeit. Besonders im Winter bewährt sich so die 2-in-1-Winter-Softshell-Jacke Warnschutz mit abtrennbaren Ärmeln. Die Jacke entspricht der EN20471 Klasse 3, als Weste: Klasse 2. Sie hat eine Multifunktions-Brusttasche mit Smartphone-Tasche und Stifthalter, zwei Taschen mit Reißverschluss und Klettverstellung am Ärmel. Mit extra Rückenlänge, einer einstellbaren Bundweite, Reißverschluss und Wetterschutzleiste mit Klettverschluss, einer versteckten Tasche mit Reißverschluss hinter der Wetterschutzleiste bietet sie viele praktische Erleichterungen für die Arbeit unter freiem Himmel Sie besteht aus einem dreilagigen Softshell-Material, bestehend aus 100 Prozent Polyester Twill mit Fleece in einer Dichte von 310 g/m². Die Atmungsaktivität beträgt über 3000 g/m²/24h. Den Normen: EN ISO 20471:2013, RIS 3279 TOM entsprechend ist sie in den Größen: S–5XL erhältlich. Das Material ist robustes, strapazierfähiges Softshell in den Farben Orange oder Gelb.

3in1-Funktionsjacke Athletic Pro

Außerdem ist Regenschutzkleidung bei Arbeiten im Garten an nassen Tagen unverzichtbar. Denn regenfeste Jacken und Hosen halten den Träger auch bei einem Regenschauer angenehm trocken. Eine High-Performance Allwetter-Funktionsjacke, wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv, gemacht für echte GaLaBauer und GaLaBauerinnen, das verspricht der Hersteller mit der 3in1-Funktionsjacke Athletic Pro. Die Stretch-Außenjacke ist äußerst flexibel, robust und atmungsaktiv. Mit der Innenjacke als Fleecejacke ist sie warm, komfortabel und sportlich. Die Außenjacke hat verschweißte Nähte, eine vertikale Brusttasche mit Patte und Reißverschluss und eine verdeckte Ausweis-Tasche. Für die Möglichkeit, Notizen auf der Baustelle zu machen, sorgen Stifthalter und eine Napoleontasche für Tablet oder A4-Block. Schutz vor Nässe bieten die doppelte Wetterschutzleiste mit Klett, zwei Taschen mit wasserdichtem Reißverschluss sowie eine abnehmbare Kapuze mit Kordel und Klettverstellung. Für Trage- und Arbeitskomfort sorgen eine Schulterverstärkung, der ergonomische Schnitt an den Ärmeln, die mit Klettverschluss verstellbar sind, sowie eine einstellbare Bundweite. Das Netzfutter gewährt Atmungsaktivität und segmentierte Reflexstreifen in dark-silver sorgen für Sichtbarkeit der Tragenden. Die Jacke entspricht der Wetterschutz-Norm EN343, 4/4.

Die Premium-Fleecejacke hat drei große Außentaschen mit Reißverschluss, Verstärkungen an den Ellenbogen und der Schulter und einen verlängerten Rücken. Die Jacke ist innen gefüttert und durch das glatte Futter lässt sich die Jacke in Tannengrün mit apfelgrünen Kontrasten einfach auch über Strick- oder Sweatshirts anziehen. Durch Schlaufen an den Ärmelbündchen und der Schulter sowie durch den Hauptreißverschluss wird die Jacke in die Außenjacke eingebaut. Verfügbar in den Größen S–4XL besteht das Material der Außenjacke aus TWS 75D TECH MEMBRANE und 100 Prozent Polyester. Die Atmungsaktivität liegt über 5000 g/m²/24 h. Das Material der Innenjacke besteht aus 100 Prozent Polyesterfleece sowie anti-pilling-fleece, 280 g/m².

Stihl Arbeitsschutzbekleidung
Arbeitskleidung sollte robust sein und Bewegungsfreiheit gewähren. Foto: Stihl

Damen-Shorts für die warme Jahreszeit

Die Bermuda-Shorts Dynamic bieten Gartenbauerinnen viel Bewegungsfreiheit bei Arbeiten an warmen Tagen. In frischen Farb-Kontrasten, mit ergonomischem Schnitt für viel Bewegungsfreiheit, sowie einer sportlichen, modernen Schnittführung ist dies eine praktische Arbeitshose. Komfort bietet auch ein weicher Bund mit vier Stretch-Zonen, extrem reißfeste 3-fach-Kappnähte am Innenbein, breite Gürtelschlaufen und große Centre-Belt-Schlaufe für zuverlässigen Sitz. Die Verstärkungen aus hoch festem Material schützen die Hose an extrem beanspruchten Stellen. Auch die Shorts gewähren genügend Platz für Arbeitsgeräte dank der praktischen Smartphone-Tasche, zwei tiefen Schubtaschen vorne, funktionelle Seitentasche, zwei Taschen mit Reißverschluss, einer doppelten Zollstocktasche und einer Scheren- und Messertasche. Reflexapplikationen sorgen für Sicherheit in der Dämmerung. In den Größen 32–46 erhältlich und aus 65 Prozent Polyester und 35 Prozent Baumwolle bestehend ist die dunkelgrün-kellygrün-limettengrüne Kurzhose eine verlässliche Unterstützung für die Gartenarbeit.

UV-Schutz-Shirt

Für Gartenarbeit an extrem sonnigen Tagen kann ein UV-Schutz-Shirt hilfreich sein. Aus Baumwolle mit 35 UV-Schutzverarbeitung hat das T-Shirt eine weiche Haptik mit einem Hauch von Stretch sowie einem guten Feuchtigkeitsabtransport. Die Tri-Mischung aus Baumwolle, Polyester und Elasthan erlaubt eine hohe Vielseitigkeit für jegliches Outdoor-Arbeiten. Abgerundete Nähte an den Schultern sorgen für eine bessere, modernere Passform. In den Größen S–3XL besteht das Poloshirt, in den Farben Apfelgrün, Weiß, Grau und Graumeliert, aus einem Mix von 52 Prozent Baumwolle, 45 Prozent Polyester und 3 Prozent Elasthan in einer Dichte von 190 g/m² und ist bei 40 °C waschbar.

T-Shirt Dynamic Supreme

Anspruchsvolle Arbeiten unterstützt das Tragen des besonders strapazierfähigen und funktionellen T-Shirt aus weichem, durch den Polyester-Anteil pflegeleichtem und strapazierfähigem Performance-Materialmix mit Kontrast-Einsätzen an den Schultern und Ärmeln. Ästhetische Details bestehen im gerippten Armbündchen, Nackenband und der Doppelnaht an den Schultern, Arm und Bund. Das Shirt wird aus weichem, pflegeleichtem und besonders strapazierfähigem Material in Europa hergestellt. Das dezente Design in der Farbe Nussbraun mit apfelgrünem Kontrast unterstreicht das jeweilige Unternehmens-Image. In den Größen S–4XL aus einem Materialmix von 50 Prozent Baumwolle und 50 Prozent Polyester bei 180 g/m² ist es bei 60 °C waschbar.

Arbeitskleidung für Gärtner und Gärtnerinnen mieten

Über den Mietservice für Berufsbekleidung von Bardusch sind Shirts, Hosen und Arbeitsjacken für Arbeitende im Landschaftsbau zu attraktiven Mietkonditionen und mit einem umfangreichen Textilservice beziehbar. Die von gemieteten Textilien werden von Bardusch zur Reinigung direkt am jeweiligen Standort abgeholt und in eine der deutschlandweit vertretene Großwäschereien gebracht. Hier wird die Arbeitskleidung mit Hilfe moderner Geräte und Verfahren gereinigt, wodurch der Erhalt der Schutzwirkung sichergestellt wird. Außerdem wird Mietwäsche während des Reinigungsprozesses auf Schäden hin überprüft. Im Sortiment der Mietwäsche speziell für Gärtner von Bardusch finden Gartenbauer Oberteile, Hosen, Jacken und Schutzkleidung in allen Konfektionsgrößen für Damen und Herren. Mietwäsche ist bei Bardusch auch als Corporate Fashion mietbar. Bei Bardusch gemietete Arbeitskleidung gestaltet das Unternehmen auf Wunsch auch mit dem Logo, Namen oder Slogan des Unternehmens.

Dr. Andrea Brill
Autorin

Brill PR

Brill PR

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen