Kompaktbagger bieten hohe Standsicherheit und Gefälle-Ausgleich

Wacker Neuson Bagger und Lader
Optional können die Bagger mit dem Vertical Digging System (VDS) ausgestattet werden, das auf Knopfdruck Steigungen und Gefälle von bis zu 27 Prozent ausgleichen kann. Foto: Wacker Neuson

Die neuen Bagger ET35 und EZ36 von Wacker Neuson zeichnen sich durch schnelle Arbeitszyklen, sowie besonders präzises und effizientes Arbeiten aus. Möglich wird dies durch eine optimierte Hydraulik und das überarbeitete Motor-Pumpen-Management. Speziell für Arbeiten auf engen oder unübersichtlichen Baustellen wurde der EZ36 als Zero Tail-Bagger ohne Hecküberstand konzipiert. Das Heck des kompakten Baggers EZ36 ragt zu keinem Zeitpunkt über den Unterwagen hinaus. Gleichzeitig ist der Kabineninnenraum beider Modelle geräumig und ergonomisch gestaltet.

Speziell für das Verheben schwerer Lasten verleihen die außen geführten Laufrollen sowie eine optimierte Gewichtsverteilung den Baggern ET35 und dem EZ36 eine extrem hohe Standsicherheit. Bis zu vier Zusatzsteuerkreise sind ab Werk verfügbar und machen die Bagger zu vielseitigen Werkzeugträgern. Unternehmer können die beiden Modelle somit sehr flexibel und wirtschaftlich einsetzen. Auch ein stufenlos schwenkbares Planierschild mit Schwimmstellung gehört zu den Ausstattungsmöglichkeiten und sorgt für mehr Flexibilität und Effizienz. Eine weitere Neuheit, die für beide Modelle angeboten wird, ist die hydraulische Klammer für den Löffel, der "hydraulische Daumen". Dieses Feature erleichtert Greifertätigkeiten, beispielsweise das Entfernen von losem Material wie Ästen oder Steinen in der Arbeitsumgebung. Für beide Modelle sind zudem Gummi- und Stahlketten verfügbar.

Optional können die Bagger mit dem Vertical Digging System (VDS) ausgestattet werden. Diese Oberwagenkippung von Wacker Neuson verschafft den Maschinen zusätzliche Flexibilität im Einsatz. Selbst auf unebenem Boden, beispielsweise an der Bordsteinkante oder am Hang, können Steigungen und Gefälle von bis zu 27 Prozent auf Knopfdruck ausgeglichen werden. Doch VDS sorgt nicht nur für mehr Sicherheit, sondern auch für ein Plus an Effizienz: Durch exakt vertikales Graben spart der Anwender bis zu 25 Prozent an Material und Zeit beim Ausheben und Verfüllen ein. Und auch die Ergonomie macht sich bezahlt, denn die aufrechte Sitzposition entlastet den Rücken und ermöglicht dem Fahrer ermüdungsfreies Arbeiten.

Als einziger Hersteller im Kompaktbaggersegment bietet Wacker Neuson seit über 20 Jahren die Funktion der Oberwagenkippung an.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Forstwirt*in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Landschaftsplaner (m/w/d), Elmshorn  ansehen
Stadt- und Regionalplaner*in, Brake  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen