Maschinen, Stoffe, Verfahren

Zementfliesen setzen Akzente mit Mühlendekor

Historische Handwerkstechniken sind das Markenzeichen der Cemento-Kollektion von braun-steine. In den Zementfliesen leben unterschiedlichste Traditionen der Oberflächenbearbeitung und der Dekore wieder auf. Neu ist jetzt Cemento Mulino mit Rautendekor. Für das Muster standen die 1970er-Jahre Pate. Damals tummelten sich aus Rauten zusammengesetzte Sterne oder Mühlräder auf Tapeten und Teppichen. Wird Cemento Mulino in der Fläche verlegt, entfaltet die Platte eine einzigartige optische Wirkung: Dank des ausgefallenen Dekors entstehen auch über die Fugen hinweg immer wieder neue Rautenmuster und Mühlen. Als Einzelelement, kombiniert mit den fein strukturierten Oberflächen der Cemento-Platten, setzt Mulino attraktive Akzente. Je nach Lichteinfall changiert die Oberfläche der 75 x 75 cm großen Platte und zeigt sich einmal von der eher rauen, einmal von der zarten Seite.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauhelfer (m/w/d) in Vollzeit, Frickenhausen  ansehen
Hausmeister (w/m/d) - Fachrichtung..., Schwetzingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen