Matthias Harnisch, Annette Otte, Ralf Schmiede, Tobias W. Donath

Verwendung von Mahdgut zur Renaturierung von Auengrünland

150 Seiten, 31 Farbfotos, 10 Tabellen, gebunden, Bloom's by Ulmer Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-8001-6949-8, 39,90 EUR.

Artenreiches Auengrünland ist ein wichtiger Bestandteil der Biologischen Vielfalt in Deutschland. Der Autor liefert uns einen diesen Leitfaden, welcher alle Informationen enthält, um diesen Lebensraum wieder herzustellen oder neu anzulegen. Die dargelegten Fakten sind in der Praxis erprobt und fachlich auf dem neusten Stand. Die Autoren, Dipl. Ing. Matthias Harnisch (administrativer Projektleiter Stromtalwiesen und Leiter Grünflächenmanagement der Stadt Riedstadt), Prof. Dr. Dr. Anette Otte, Dipl. Geogr. Ralf Schmiede und PD Dr. agr. Tobias W. Donath (alle samt renommierte Forscher und Wissenschaftler an der Justus-Liebig-Universität Gießen) erläutern die ökologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Umsetzung geeigneter Renaturierungsverfahren, insbesondere der Mahdgutübertragung.

Das Buch ist ein wichtiges Hilfsmittel, Studien- und Arbeitsmaterial für Naturschutzverwaltungen, Behörden und Planungsbüros und ermöglicht es diesen, die Renaturierung von Auengrünland eigenständig zu planen und umzusetzen. Uwe Bienert

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Landschaftsplaner (m/w/d), Heilbronn  ansehen
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Sachbearbeiter*in Gewässerbau in der Abteilung..., Giessen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen