Wien entwickelt Strategieplan gegen städtische Hitzeinseln

Die Umweltschutzabteilung Wiens hat einen Strategieplan aufgestellt, um dem urbanen Wärmeinseleffekt in der Stadt entgegen zu wirken. Der "Urban Heat Islands Strategieplan Wien" (UHI-STRAT Wien) wurde gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur entwickelt, die bereits 2014 in einer Studie darlegte, dass der städtische Klimawandel sich bis 2080 kompensieren ließe, würde die Beschaffenheit urbaner Oberflächen durch Begrünung und Entsiegelung verändert. Neben strategischen und konkrete Maßnahmen für eine klimasensible Stadtplanung an, zeigt der Plan Handlungsfelder auf und beschreibt Beispiele, die bereits umgesetzt werden.

Der UHI-STRAT Wien soll auf mehreren Ebenen konkrete Schritte zur Verbesserung des lokalen Stadtklimas setzen. Rund 90 Maßnahmen werden beschrieben und deren Wirkungen, Synergien und Herausforderungen dargestellt. Sie reichen von der laufenden Erhöhung des Grünanteils in Straßen und Freiräumen über die Begrünung von Gebäuden, der Erhöhung des Anteils offener Gewässer in der Stadt bis hin zur Beschattung von Freiräumen und Wegen. In ersten Projekten finden die vorgeschlagenen Maßnahmen bereits Anwendung. Zum Beispiel wurden Baumreihen und -gruppen sowie Fassadenbegrünung gepflanzt, begrünte Dachterrassen und Arkaden errichtet. Generell soll der Bebauungsgrad beschränkt und der Versiegelungsgrad zum Beispiel auch auf Parkflächen reduziert werden

Auch auf die Mithilfe der Bevölkerung setzt der Plan, zu dessen Entwicklung im Vorfeld eine Umfrage durchgeführt wurde. Die hatte ergeben, dass die breite Mehrheit (86 %) Bäume für eine geeignete Maßnahme hält, um die Hitzebelastung in der Stadt zu reduzieren. Noch größer ist die Zustimmung zum positiven Effekt, den Bäume auf das Straßenbild haben. Öffentlichkeitswirksame Aktionen, wie die Cool Walks, sollen die Bewohner noch weiter für die Maßnahmen sensibilisieren und zeigen, dass jeder Blumentopf, jede Dachbegrünung hilft. Unter www.wien.gv.at/umweltschutz/raum/pdf/uhi-strategieplan.pdf ist UHI-STRAT daher für jedermann einsehbar einzusehen.

Wiener Umweltschutzabteilung/brs

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur/-in Landschaftsarchitektur /..., Stuttgart  ansehen
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen