GaLaBau 2018

Lebendiges Grün von Baumschulpflanzen bis zu Bio-Erzeugnissen

Landgard Baumschulen GaLaBau Nürnberg
Auf rund 90 m² erwartet das Fachpublikum eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem Baumschul- und Pflanzensortiment der Landgard Mitgliedsbetriebe. Foto: Landgard

Die Erzeugergenossenschaft Landgard legt den Fokus bei ihrem ersten GaLaBau-Messeauftritt auf lebendes Grün. Auf rund 90 m² erwartet das Fachpublikum eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem Baumschul- und Pflanzensortiment der nationalen und internationalen Landgard Mitgliedsbetriebe. An allen vier Messetagen werden dabei unter anderem Baumschulpflanzen regionaler Erzeuger, italienische Produkte und Erzeugnisse aus biologischer Aufzucht im Mittelpunkt stehen.
Darüber hinaus können sich die Besucher beim Gang über den Messestand und im Gespräch mit den Experten von Landgard einen Überblick über das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Erzeugergenossenschaft verschaffen - vom Gartenbaubedarfs-Shop "Hortiways" über die Landgard Floristik "Trendways" bis hin zu trendstarken Konzeptideen und Lizenzkooperationen mit starken Marken wie Sansibar oder Gardena.

> Halle 3, Stand 3-217

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Bachelor Eng. oder Ingenieur (w/m/d)..., Koblenz  ansehen
Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) für den..., Neu-Ulm  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen