Marie Oertel

Als neue Justiziarin ist Marie Oertel zum Industrieverband Garten (IVG) gestoßen. In dessen Düsseldorfer Geschäftsstelle berät sie die IVG-Mitglieder zusammen mit Rechtsanwalt Alwin Reintjes in Fragen des Wirtschafts-, Kartell- und Wettbewerbsrechts sowie des Umweltrechts.

Oertel hat in Köln und Paris Rechtswissenschaften studiert. Nach Abschluss ihres zweiten Staatsexamens war sie zunächst bei der Bezirksregierung Düsseldorf tätig, ehe sie 2018 zur NRW.BANK wechselte. Dort befasste sich Oertel vorrangig mit Fragestellungen des Europäischen Beihilferechts und des Vertragsrechts. Sie leistete für die Fachbereiche der Bank Rechtsberatung und erarbeitete Stellungnahmen gegenüber Politik und Verbänden. Beim IVG sind Oertels Aufgaben nun nicht minder verantwortungsvoll: Neben den eingangs erwähnten Themenfeldern fallen auch Produktsicherheit, Beziehungen zwischen Industrie und Handel, Vollzug und Marktüberwachung sowie Produkt- und Markenpiraterie in den Zuständigkeitsbereich der Juristin. Darüber hinaus können sich IVG-Mitglieder in Vertrags- und Konsumgüterfragen vertrauensvoll an Oertel wenden. "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Marie Oertel und sind überzeugt, mit ihr die Richtige für diese Position gefunden zu haben", sagte IVG-Geschäftsführerin Anna Hackstein anlässlich von Oertels Dienstantritt.

hb

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachbearbeitung Bauleitung und Vergabe für..., Düsseldorf  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Trainee für den gehobenen technischen Forstdienst..., Stuttgart  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen