Prof. Dr. Markus Reinke

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) Forschung und Bildung
Prof. Dr. Markus Reinke. Foto: HSWT

Neuer Vizepräsident der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist Prof. Dr. Markus Reinke, Der Hochschulrat wählte ihn einstimmig zum Vizepräsidenten. Ab dem 15. März 2017 wird er sich vor allem für den Bereich Forschung und Weiterbildung engagieren. Reinke ist seit September 2005 Professor für Landschaftsökologie, Landschaftsplanung und Umweltsicherung an der Fakultät Landschaftsarchitektur. Zuvor hatte er am Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) Forschungsprojekte eingeworben und geleitet, eine Tätigkeit, die er auch nach dem Wechsel an die Hochschule weiterführen konnte. Anfang 2010 wurde er zum Leiter des Instituts für Landschaftsarchitektur (jetzt Institut für Ökologie und Landschaft) ernannt. Seit 2015 betätigt sich Reinke auch als Dekan der Fakultät Landschaftsarchitektur weiter in der angewandten Forschung. "Forschung ist für mich eine sehr wichtige Möglichkeit sich einen aktuellen Wissensstand zu erhalten", sagt er. Als forschender Professor habe er allerdings auch die Defizite, etwa die knappe Ressourcenausstattung oder befristete Drittmittelbeschäftigungsverhältnisse erfahren. So möchte er die Rahmenbedingungen für Forschung und Weiterbildung an der Hochschule optimal gestalten. cm/HSWT

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Bereichsleitung, Hannover  ansehen
Diplomingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering..., Reutlingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen