Stephan Seiler

Medien Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 (DGG)
Stephan Seiler. Foto: Bettina de la Chevallerie, DGG

Der Medienpreis der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 (DGG) geht in diesem Jahr an Stephan Seiler. Der Chefredakteur von "DB Mobil" erhält die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung für seine Garten-Spezial Ausgabe 03/2019.

Auf 30 Seiten würden darin "nahezu alle Aspekte der modernen Gartenbewegung aufgegriffen und auf sehr verschiedene Art und Weise präsentiert und kommentiert", lobte das Medienpreis-Kuratorium: "Grafisch raffiniert, stilistisch anspruchsvoll, kurzweilig und gut lesbar. Hier wird der ganze Kosmos des Gärtnerns sichtbar."

Die von Seiler verantwortete Kundenzeitschrift erscheint monatlich und wird kostenfrei in allen Fernverkehrszügen, DB-Reisezentren und DB Lounges angeboten. Mit einer verbreiteten Auflage von knapp einer 0,5 Mio. Exemplaren erreicht sie rund 1,26 Mio. Leser.

Der 38-jährige Seiler ist seit fünf Jahren Chefredakteur von "DB Mobil". Zuvor arbeitete er als Redakteur bei "Bild" und "Max" sowie in der Entwicklungsredaktion einer Berliner Medien-Produktionsgesellschaft. Als freier Mitarbeiter schrieb er Reportagen aus aller Welt, unter anderem für "Neon", "GQ" und die "Süddeutsche Zeitung". cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Projektingenieur*in Landschaftsarchitektur /..., Stuttgart  ansehen
Diplomingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering..., Reutlingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen