Ulrike Romes/Josef Bieker/Lianne Pot

Im Farbenmeer des Präriegartens

Ein weiteres Buch zum Trendthema Gräser und Stauden? Das vorliegende Buch in der Reihe "Das Gartenporträt" beleuchtet das Thema einmal aus einer ganz persönlichen Sicht. Die Gartendesignerin Lianne Pot fasst nicht nur ihre Begeisterung für das Thema in Worte, sondern schildert auch ihre Erfahrungen, wie es zu dem Entwurf eines 3500 m² Präriegartens im holländischen De Wilp kam und was sie bei der Umsetzung ihres Entwurfs erlebt hat.

Der Leser erfährt dabei von der frühen Liebe der Autorin zu Gräsern und wie eine Reise in den Mittleren Westen der USA den letzten Impuls dafür gab, sich an das Großprojekt eines Präriegartens zu wagen. Für die Autorin bieten sie rund ums Jahr einen fantastischen Anblick - und das alles bei geringem Pflegeaufwand. Die gestalterische Qualität zeigt sich für sie in der Kombination von Farben und Formen sowie in der Verwendung von Gräsern, mehrjährigen Stauden, Füllpflanzen und Frühjahrsblühern.

Geordnet sind die Kapitel anhand der Jahreszeiten, die das Antlitz des Gartens in immer neue Farben taucht. Die Fotos von Ulrike Romeis und Josef Bieker vermitteln dabei die besondere Stimmung dieses Präriegartens. Heute hat Pot in ihrer Sammlung mehr als 350 verschiedene Arten und Sorten an Ziergräsern. globa

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Meisterin (w/m/d) / Technikerin (w/m/d) / Bachelor..., München  ansehen
Landschaftsarchitekt / Landschaftsarchitekt im..., 73230 Kirchheim unter Teck  ansehen
Gärtner/Gartenbaufachwerker/Landwirt/Forstwirt..., Schwetzingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen