Nachrichten und Aktuelles

Bronzelabel "Grünstadt Schweiz" geht an das essbare Dorf Degersheim

Foto: Roland Zumbuehl, Wikimedia Commons CC BY 3.0

Die Gemeinde Degersheim hat das Bronzelabel "Grünstadt Schweiz" erhalten. Ausgezeichnet wurde das 4000-Seelen-Städtchen im Ostschweizer Kanton St. Gallen von der Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter (VSSG). Eine VSSG-Expertengruppe hatte zunächst den Nutzen der urbanen Grünräume für Einwohner, Natur und die internen Stadtprozesse unter die Lupe genommen.Ausgangspunkt für die Labelvergabe war das Projekt "Degersheim zum Anbeißen", das der örtliche Verkehrsverein mit Geldern der St. Galler Kantonalbank initiiert hatte....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2019 .