Die Fotokopie feiert 80. Geburtstag

Foto: Courtesy of Xerox Corporation

Vor 80 Jahren, am 22. Oktober 1938, fertigten Chester F. Carlson und sein Assistent Otto Kornei im New Yorker Stadtteil Astoria die erste Fotokopie der Welt an. Inzwischen ist die Erfindung aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Trotz Digitalisierung, Internet, USB-Sticks und Cloud braucht es weiterhin oft eine Papierkopie - sei es für Behörden, die Bachelor-Arbeit an der Uni oder im Büro.So schätzen beispielsweise sieben von zehn Unternehmen (68 %), dass mindestens die Hälfte ihrer Büro- und Verwaltungsprozesse weiterhin papierbasiert...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2018 .