Apps

Flora Incognita

Grafik: Technische Universität Ilmenau

Die Pflanzenvielfalt Deutschlands ist mit der Pflanzenapp „Flora Incognita“ auf Knopfdruck verfügbar und bestimmbar. Die App ist ein Verbundprojekt, das gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Umwelt, dem Bundesamt für Naturschutz sowie der Naturschutzhilfe Thüringen gefördert wird. Eine intuitive Bedienung führt selbst Laien sicher durch den Bestimmungsprozess, und die Möglichkeit, die eigenen Beobachtungen als virtuelles Gedächtnis pflegen zu können, kann Sammelleidenschaft wecken. Nach dem Anlegen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2018 .