Rigolensystem hält Niederschlagswasser zurück

Die Rückhalteanlage Aco Stormbrixx ist aufgrund ihrer modularen Bauart leicht zu inspizieren und zu reinigen. Foto: Aco

Die Inotec Sportanlagen- und Edelstahltechnik GmbH, ein Unternehmen der Aco Gruppe, bietet eine modulares System zur Entwässerung von Freiflächen. Durch aus Polymerbeton gefertigte Muldenrinnen wird anfallendes Niederschlagswasser gesammelt und über einen Sedimentationsschacht zur Rückhalteanlage Aco Stormbrixx geleitet. Durch die Installation dieses Rigolensystems wird das Niederschlagswasser am Ort der Entstehung gesammelt und zeitverzögert durch eine kontrollierte Abgabe mittels Drosselorgan an die Kanalisation oder Vorflut abgegeben.

Aco Stormbrixx bietet aufgrund seiner Systemarchitektur Stabilität und Festigkeit. So kann das System unter Grünflächen, öffentlichen Wegen und Plätzen und auch Pkw-Stellplätzen installiert werden und ist belastbar bis SLW 60 (mit bauaufsichtlicher Zulassung Die Basis des Systems stellen die etwa zehn Kilogramm leichten Grundelemente in einer Größe von 1205 x 602 x 343 mm dar. Durch das Verlegen der Einzelteile im Verband und mithilfe eines intelligenten Stecksystems wird die Lagersicherheit des Gesamtsystems hergestellt. Nach dem Zusammenbau der Grundelemente stehen die tragenden Säulen des Systems exakt übereinander, sodass die Lasten gleichmäßig von oben nach unten abgeleitet werden. Der Einbau der Einzelteile im Verband ist eines der wesentlichen Merkmale von Aco Stormbrixx. Er ermöglicht einen zusätzlich stabilisierten Zusammenbau der Gesamtrigole.

Da Aco Stormbrixx als äußere Begrenzung nur einfach montierbare Seitenwände und Abdeckungen benötigt, ist das zusammengesetzte Rigolensystem inspizier- und spülbar. Muldenartige Zwischenräume erleichtern das Führen der Kanalkamera oder des Spülkopfs. Durch den Einbau von integrierten Inspektions- und Spülschächten ist der Zugang zum Rigolensystem dauerhaft gesichert, was logistische Vorteile bietet.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2016 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=429&no_cache=1