Thüringen legt Handlungskonzept für Streuobstwiesen vor

Streuobstwiesen Obstbäume
Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund beim Schnittkurs auf einer Hochstammkulturstreuobstwiese auf dem Obstwiesenhof Köhler. Foto: AbL Mitteldeutschland

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat im Juni ein "Handlungskonzept Streuobst Thüringen" vorgelegt. Damit liegt erstmals ein fachlicher Standard für naturnahe Pflege und den Erhalt der wertvollen Biotope vor. Das Konzept richtet sich in erster Linie an die Thüringer Naturschutzbehörden. Außerdem wird es den Landschaftspflege- und Naturschutzverbänden, Natura 2000-Stationen sowie Vorhabenträgern als Grundlage für Planungen und Projekte empfohlen.

Der Fokus in Thüringen wird künftig nicht mehr auf der Neuanlage liegen, sondern zur dauerhaften Pflege und Sanierung vorhandener Streuobstwiesen wechseln, teilte das Ministerium mit. Diese Neuausrichtung spiegele sich in den umfangreichen Kapiteln zu Bestandspflege, Sanierung und Revitalisierung. Zukünftig soll es Fördergelder nur noch geben, wenn ausgebildete Baumwarte mit Fachkenntnissen in der naturnahen Pflege zu Säge und Schere greifen. Auf 80 Seiten hat das Ministerium in Zusammenarbeit mit der "Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL)" und der "Grünen Liga Thüringen" auch Tipps und Empfehlungen zusammengetragen. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus einer Streuobstwiese betrachtet. Ein Kapitel widmet sich der Neuanlage von Streuobstwiesen und der Auswahl geeigneter Obstsorten und -arten. Mit den fachlich fundierten Handlungsanweisungen setze Thüringen bundesweit Maßstäbe, lobte Michael Grolm, Inhaber der Obstbaumschnittschule in Erfurt: "Bislang hat sich noch niemand an diese komplexe Materie herangewagt."

cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
mehrere Baumpflegerinnen bzw. Baumpfleger (w/m/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen