Verfahren und Produkte

Kronensicherungen helfen, bis zu 70.000 t CO2 pro Jahr zu speichern

Arboa Kohlendioxid Baumsicherung
Bei Wind und Wetter sichert boa Bäume. Die Natur dankt, indem sie boa integriert: Flechten und Moose besiedeln Scheuerschutz und Seil. Foto: arboa

Die Stuttgarter Firma arboa, Anbieter von Baum- und Kronensicherungssystemen, setzt sich aus tiefster Überzeugung für das Wohl der Umwelt ein. Bäume binden in allen Teilen CO2, entziehen es der Atmosphäre und geben Sauerstoff frei. Zudem kühlen sie und verstetigen die Wasserzyklen. Gesicherte Baumveteranen sind unersetzliche Lebensgrundlage für viele Lebewesen. Diese Gemengelage ist arboa Ansporn und Verpflichtung zugleich.

Bei Wind und Wetter sichert boa Bäume. Die Natur dankt, indem sie boa integriert: Flechten und Moose besiedeln Scheuerschutz und Seil. Über die Zeit sieht die statisch-dynamische Hilfe so aus, als habe die Natur sie selbst erfunden. Natürlich ist das nicht der Fall. Die boa 2 & 4 to Hohltaue bestehen ebenso aus Polypropylen wie Spreizband und Scheuerschutz. PP besteht lediglich aus Kohlen- und Wasserstoff. Es enthält keine Giftstoffe, keine Weichmacher, ist lebensmitteltauglich und wird medizinisch beispielsweise im Bauch als einwachsendes Netz eingesetzt. Aber es ist Kunststoff, der die Umwelt belasten kann, da er lange hält. boa 8 to besteht aus PES, was in Milliarden Textilien vorkommt.

Die arboa-Materialien sind sortenrein und gut recycelbar. Gleichwohl ist ihre innere Struktur nach zwölf Jahren in Wind und Sonne verändert. Beim Einschmelzen kommt kein 1A Stoff mehr heraus. Demgegenüber werden Kunststoffe aus Erdöl zu Recht kritisch gesehen, und eine planlose Verwendung ist auf jeden Fall schädlich. Die Bilanz zwischen dem zur Herstellung einer boa-Sicherung benötigten CO2 und dem im gesicherten Baum gebundenen: Eine 4-t-Kronensicherung, Montagelänge 7 m, wiegt 1,25 kg. Bei deren Herstellung werden 7,9 kg CO2 freigesetzt. Sie hält beispielsweise einen Zwiesel mit einem Basisdurchmesser von 50 cm stabil. Mit h/d = 40 ist der Ziesel 20 m hoch und wiegt trocken 1 650 kg. Das bindet 6048 kg CO2 für zwölf Jahre. In diesem Beispiel: 6048/7,9 gleich etwa 765 zu 1 für boa. Alle boa zusammen helfen, pro Jahr bis zu 70.000 t CO2 im Holz des gesicherten Baumes zu speichern. Das ist zwar nicht viel, entspricht er doch bei einer Pro-Kopf-Freisetzung von 8 t CO2 pro Jahr in Deutschland dem Verbrauch von nur 8730 Personen zwölf Jahren lang. Aber immerhin! Nicht nur zum Erhalt einer unversehrten Kronenarchitektur sondern auch wegen der CO2-Bindung ist eine Kronensicherung für die Umwelt und Nachhaltigkeit besser als ein Schnitt.

Das Pflanzsicherungssystem arbofix besteht aus vergänglichem Eisen. Beim af 50 werden zur Herstellung 1,5 kg CO2 freigesetzt. Ein 3,5 m-Dreibock mit 10 cm Pfählen wiegt 35 kg, was 65 kg CO2 bindet, die nach Gebrauch bei der Verbrennung in die Umwelt freigesetzt werden. Bilanz: 65/1,5 gleich 43 zu 1 für af 50. Die Erderwärmung erfordert zwingend die Bewässerung frisch gepflanzter Bäume mit einem System, das alle Wurzeln im Ballen erreicht. Die Lösung bietet der Gießrand arboGreenWell, das aus recyceltem PP besteht und bei dessen Wiederherstellung die Hälfte CO2 freigesetzt wird. Die räumliche Form erlaubt dem Gießrand, schon mit Wandstärken von 2 mm formstabil zu sein. Sie wiegen 0,72 und 1,26 kg, gleich 4,56 und 7,99 kg CO2.

Die entsprechenden Ballengrößen gehören zu Jungbäumen 14/16 bis 18/ 20, deren Holz 50 und 90 kg wiegt. Falls sie ausfallen, entsteht die 1,84-fache Menge CO2: 92 und 166 kg. Bilanz: 92/2,16 gleich 43 zu 1 für arboareenWell. Zudem wird er mehrfach eingesetzt.

Die Klimabilanz von boa, arbofix und arboGreenWell ist positiv, womit die Produkte einen Beitrag dazu leisten, die Erderwärmung zu verlangsamen. Arboa hilft, bei sehr geringem CO2-Fußabdruck bis zu 70.000 t CO2pro Jahr in den Bäumen zu binden.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
mehrere Baumpflegerinnen bzw. Baumpfleger (w/m/d), Kassel  ansehen
Gärtner/Gartenbaufachwerker/Landwirt/Forstwirt..., Schwetzingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen