5-Tonnen-Mobilbagger mit gesteigerter Kraftstoffeffizienz

Auf der bauma 2016 wird Doosan Construction Equipment zum ersten Mal den Stufe IIIB-konformen 5-t-Mobilbagger DX57W-5 zeigen. Neben der Einhaltung der neuesten Abgasnorm besitzt der DX57W-5 viele Leistungsmerkmale, die Leistung, Lebensdauer und Kraftstoffeffizienz erhöhen.

Grund für die höhere Leistung des DX57W-5 ist der Doosan Vierzylindermotor vom Typ D24 mit einer Leistung von 42,5 kW (53 PS), der durch Komfort und Wirtschaftlichkeit überzeugt und gleichzeitig die Anforderungen der Stufe IIIB-Abgasnorm erfüllt, ohne dass hierzu ein Dieselpartikelfilter (DPF) erforderlich ist. Möglich machen dies Nachbehandlungsverfahren wie die gekühlte Abgasrückführung (AGR) und der Dieseloxidationskatalysator (DOC).

Werkseigene Tests ergaben je nach gewähltem Modus und Einsatzart eine Steigerung der Kraftstoffeffizienz um bis zu 15 Prozent. Über ein neues Eco-Instrument auf der Bedienkonsole kann der Fahrer den Kraftstoffverbrauch in Echtzeit überwachen und es gibt Menüs zur automatischen Drehzahlabsenkung und zum Kraftstoffverbrauch. Die drei Leistungsmodi Eco, Standard und Power sowie drei Arbeitsmodi - Grab-, Hydraulikhammer- und Schermodus - erhöhen die Vielseitigkeit.

Durch schnelle Bewegungen von Arbeitsgeräten erzielt der D57W-5 ein hohes Maß an Produktivität. Die maximale Grabtiefe beträgt 3795 mm, die maximale Löffelhöhe, ausgekippt 6170 mm und die maximale Reichweite auf Bodenhöhe liegt bei 6400 mm.

In der Serienausführung mit Einfachbereifung hat der DX57W-5 ein Betriebsgewicht von 5,79 t. Eine Ausführung mit Doppelbereifung ist erhältlich. Der DX57W-5 bietet zwei Fahrgeschwindigkeiten, wobei das Maximum bei 30 km/h liegt.

Die neue Kabine des DX57W-5 bietet mehr Platz für den Bediener. Die Bedienelemente verschiedener Funktionen wurden für eine bessere Ergonomie zusammengefasst. Der Mobilbagger besitzt ein neues einstellbares und benutzerfreundliches Bedienfeld mit 7-Zoll-TFT-LCD-Farbmonitor. Druck und Durchfluss für hydraulische Anbaugeräte können auf dem Hauptmonitor in der Kabine angezeigt werden. Zu den weiteren Komfortmerkmalen gehören eine vollautomatische Klimaanlage mit mehr Ausblasdüsen und zusätzliche Staufächer.

Freigelände Mitte 612/3

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2016 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++129&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++129&no_cache=1