Pflanzenverwendung: New German Gardening

Das Waldgras aus Fernost

von

Das aus Japan stammende gleichnamige Waldgras ist eine stimmungsvolle Pflanze für den Gehölzrand und halbschattige Situationen. Besonders das weich überhängende Laub wirkt sehr leicht und anmutig. Es schafft das gewisse Etwas in der Pflanzung. Hakonechloa macra bevorzugt eher feuchte, lockere sowie nährstoffreiche Böden. Dabei sollte Staunässe vermieden werden. Ansonsten ist das Japan-Waldgras anspruchslos und überzeugt durch seinen buschigen Wuchs und seine anmutige, elegante Erscheinung. In der Pflanzung sollte der Dauerstaude etwas mehr...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=221++256++257&no_cache=1