Drahtschotterkörbe à la FLL

von ,

Foto: Leopoldseder, LWG

Ob als freistehende Mauer, Zaunsockel, in Form von Sitzelementen oder als Stützmauer, die Verwendung von Gabionen im Garten liegt aktuell hoch im Trend. Für einige der Anwendungsbereiche hat die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) "Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Gabionen" herausgegeben. Neben Kiesflächen prägen in den letzten Jahren Gabionen das Bild vieler Hausgärten. Will man diesen Beispielen glauben, dann lassen sich die Schotterkörbe offensichtlich willkürlich mit Baustoffen füllen....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2014 .