Frontmähwerk: Arretierungsmöglichkeit vereinfacht Wartung

Das neue Kombi-Frontmähwerk wird in der Arbeitsbreite 160 cm erhältlich sein und bietet mit nur einem Mähdeck fünf Einsatzmöglichkeiten. Foto: Matev

Zur demopark bringt Matev nicht nur eine breite Palette an Traktorgrundausstattungen und Anbaugeräten für die Grünflächenpflege sowie zur Schnee- und Schmutzbeseitigung. Auch einige Produktneuheiten werden von dem Hersteller auf der Messe vorgestellt. Im Bereich der Mähtechnik zeigt das Unternehmen das neue Kombi-Frontmähwerk, das in der Arbeitsbreite 160 cm erhältlich sein wird. Dieses Mähwerk bietet mit nur einem Mähdeck fünf Einsatzmöglichkeiten. Dank verschiedener Einsätze beziehungsweise Anbauoptionen kann Mähen und Aufnehmen in einem Arbeitsgang sowie Seitenauswurf, Heckauswurf und Mulchen realisiert werden. Mittels einer Striegeleinheit, die schnell und problemlos vorne auf dem Mähdeck angebracht werden kann, kann zusätzlich auch vertikutiert werden.

Die Arretierungsmöglichkeit zum Hochklappen des Mähwerks, die eine praktische Wartung und einen schnellen Messerwechsel ermöglicht, sowie die Arretierungsmöglichkeit für Straßenfahrten zeugen von dem Verständnis, welches das Unternehmen für die Bedürfnisse seiner Kunden entwickelt hat. Versetzte Laufräder um Spurbildung zu vermeiden, sowie die mechanische oder hydraulische Höhenverstellungsmöglichkeit runden die Matev Qualitätsansprüche an Mähwerke ab.

Das Produktupdate des bewährten Materialaufnahmesystems CLS-G/H 1050/1350/1650 ist ebenfalls zu sehen. Die Weiterentwicklung überzeugt mit verbesserter Stabilität und einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit durch das neue High-End-Einstellungssystem. So ist die Behälterverriegelung nun noch einfacher fixierbar. Auch bei dem Thema Wartungs- und Reinigungsmöglichkeiten hat sich der Hersteller einiges einfallen lassen, um die Anwenderfreundlichkeit zu erhöhen. So ist der Filter nun dank eines Ausziehmechanismus sehr leicht zu reinigen, alle Schmierstellen sind von außen erreich- und abschmierbar und auch der Keilriemen lässt sich von außen nachspannen.

Stand: B-255

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=100++130&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=100++130&no_cache=1