Gesprächsthemen Tarif, Verkehrssituation und Flüchtlingsintegration

Hamburg: GaLaBau-Sommerfest erstmals am Abend

Foto: FGL Hamburg, Kottich

Zum traditionellen Sommerfest des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Hamburg kamen am 16. August rund 120 Gäste im Hamburger Haus des Landschaftsbaus zu angeregten Gesprächen zusammen. Die Themen des Abends: Der neue Tarifabschluss, die angespannte Verkehrssituation in der Elbmetropole und die Verabschiedung der Willkommenslotsin Özge Acar, die mehr als drei Jahre in Hamburg und Schleswig-Holstein erfolgreich Kontakte zwischen arbeitssuchenden Flüchtlingen und Fachbetrieben des Garten- und Landschaftsbaus geknüpft...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2019 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=207++513&no_cache=1