Junge Landschaft

Erster UNI LAB Award für Stadtklima-Forschungsprojekt vergeben

Junge Landschaft Forschung und Bildung
Gursharan Randhawa Delhi erörtert in ihrem Projekt die Auswirkungen dreier Gestaltungsmaßnahmen auf den thermischen Komfort und die Luftqualität in einem Teil der indischen Hauptstadt Neu-Delhi. Foto und Grafik: ENVI-met GmbH

Den 2022 erstmals ausgelobten UNI LAB Award hat Gursharan Randhawa Delhi von der University of Westminster in London gewonnen. Die Master-Absolventin in Architektur und Environmental Design konnte den globalen Studenten-Wettbewerb mit einem Stadtklima-Projekt im indischen Neu-Delhi für sich entscheiden.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektleiter*in (m/w/d) gesucht!, Gronau-Epe  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Gärtnermeisters / Technikers (m/w/d) als..., Baden Baden  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Gursharan erörtert darin die Auswirkungen dreier Gestaltungsmaßnahmen auf den thermischen Komfort und die Luftqualität im Stadtteilzentrum Nehru Place: Bepflanzung öffentlicher Flächen auf Bodenhöhe, Erhöhung der Albedo von Pflastersteinen und Begrünung von Wänden und Dächern an Gebäuden.

Die Auswirkungen verschiedener Interventionen wurden einzeln sowie in verschiedenen Kombinationen untersucht, um mögliche Synergien und auch Konflikte besser abschätzen zu können. "Gursharans Studie verdeutlicht auf innovative Weise, dass bei Planungsentscheidungen Vorsicht geboten ist: Einige Maßnahmen sind nicht an allen Standorten gleich wirksam, einige sogar kontraproduktiv für bestimmte Ziele", erklärt Marjolein van Esch, Professorin für Environmental Technology and Design an der Universität Delft und Mitglied der vierköpfigen Fachjury.

Der Urheber des Awards ist ENVI-met, Hersteller der gleichnamigen Software zur ganzheitlichen Analyse städtischen Mikroklimas in einem 3D-Modell. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen den Preis ausgelobt, um das Bewusstsein für die Effekte des Klimawandels zu steigern.

Die nächsten ENVI-met UNI LAB Awards werden im Herbst 2023 vergeben, Einreichungen sind ab Frühjahr 2023 möglich. Die genauen Teilnahmebedingungen sowie FAQs finden Bewerber unter:

www.envi-met.com/uni-lab/.hb/ENVI-met

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen