Kamera-Monitor-System für Traktoren besitzt TÜV-Zertifizierung

Das System besteht aus zwei Kameras mit 70° Öffnungswinkel, einer Steuerbox und einem Monitor mit Bild-im-Bild-Darstellung, der anwenderfreundlich in der Kabine verbaut wird. Foto: Steyr

Jury: "Bei Frontanbau-Geräten im Straßenverkehr gilt ein Vorbaumaß von 3,5 m. Die Einsicht in Kreuzungsbereiche oder bei unübersichtlichen Hof- oder Straßeneinfahrten gewährleistet jedoch auch das Kamera-Monitor-System für den Steyr Profi CVT. Es arbeitet mit je zwei Kameras und Monitoren links und rechts. Eine Freigabe für den Winterdienst ist vorhanden. Ebenso die TÜV-Zertifizierung."

Hersteller Steyr ergänzt: In der Praxis bietet das System zahlreiche Vorteile. So ist keine Umrüstung des Kamerasystems beim Einsatz verschiedener Anbaugeräte notwendig. Ebenso ist die Kombination bei gleichzeitigem Einsatz eines Frontladers möglich. Gehäuse und Kamera sind mit einer temperaturgesteuerten Heizung für den Winterdienst ausgerüstet.

Die Lösung wird ab Werk angeboten und erfüllt die Eigenschaften hinsichtlich Funktion, Bedienung, Bildqualität und Darstellung gemäß den Empfehlungen des Verkehrsblattes 23/2018-108. Das System besteht aus zwei Kameras mit 70° Öffnungswinkel, einer Steuerbox und einem Monitor mit Bild-im-Bild-Darstellung, der anwenderfreundlich in der Kabine verbaut wird. Die Steuerbox ermöglicht die Steuerung durch eine haptische Rückmeldung in der Multifunktionsarmlehne. Zudem können an das System weitere Kameras angeschlossen werden, etwa zur Überwachung der Rückwärtsfahrt.

Stand A-135

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2019 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++130&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++130&no_cache=1