Lokal produzierte Gartenbänke ohne Metall oder Kunststoffe

Foto: Neuberga

Gartenbänke von Neuberga vereinen handwerkliche Tradition und zeitloses Design. Was sind die Besonderheiten der lokal produzierten Tische und Bänke? Das Unternehmen verwendet ausnahmslos europäisches Lärchenholz und wählt es nach strengsten Kriterien aus. Neben den natürlichen Schutzmechanismen der Lärche sorgen ausgetüftelte Holzverbindungen und die anschließende Pflege mit Naturölen in Kombination mit einem sorgsamen Umgang dafür, dass die Produkte langlebig sind. Neben dem ökologischen Aspekt punkten die Gartenmöbel durch ihre schlichte,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=86++93&no_cache=1