Nachrichten und Aktuelles

BUGA-Gelände Berlin 1985 wird weiterentwickelt

BUGA Berlin 1985 Bundesgartenschauen
Das Berliner BUGA-Gelände von 1985 wird erstmals weiterentwickelt. Das Ziel ist es, sie besucherfreundlicher für jüngere und ältere Nutzer zu machen. Foto: Dominik Butzmann

Das Gelände der Bundesgartenschau Berlin 1985, der heutige Britzer Garten, soll in den kommenden Jahren erstmals weiterentwickelt werden. Die Grünfläche soll schrittweise besucherfreundlicher für jüngere und ältere Nutzergruppen werden. Die besondere Identität des Parks aber soll erhalten bleiben. Ein interdisziplinäres Planer-Team hat mögliche bauliche Maßnahmen im Entwicklungskonzept "Britzer Garten 2030" zusammengefasst.

Seit der BUGA 1985 hat sich die Grünanlage kaum gewandelt. Die große Beliebtheit des Parks und seine intensive Nutzung haben jedoch Spuren hinterlassen: Sanitäre Einrichtungen müssen instandgesetzt und neue Anlagen installiert werden. Durch einen Umbau der Eingangsbereiche soll es Barrierefreiheit und einen schnellen Zugang zum Park geben. In den Park-Armen, den langgezogenen Bereichen zwischen den Eingängen und dem Zentrum, könnten neue Angebote zu den Themen "See & Erlebnis", "Bewegung & Spiel", "Gartenkunst & Natur", "Gesundheit & Ernährung" sowie "Landschaft & Erholung" einen Besuch im Britzer Garten noch attraktiver machen.

Damit die Besucher schneller und umweltfreundlicher in den Britzer Garten kommen können, soll seine Erreichbarkeit verbessert werden. So ist geplant, die Anbindung an das bestehende Rad- und Fußwegenetz zu optimieren. Auch eine dichtere Taktung des öffentlichen Nahverkehrs soll es geben. Die Ideen zur Modernisierung des Parks können online auf der Website des Britzer Gartens oder auf meinBerlin.de eingesehen werden. cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleitung, Essen  ansehen
Sachbearbeiter*in Übergreifende Planung, Ausgleich..., Kiel  ansehen
Staatlich geprüften Techniker (w/m/d) im Garten-..., Koblenz  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen