Personen im GaLaBau

Otto Waalkes

Mit einer Sektdusche beglückte der Komiker Otto Waalkes jüngst sein neues "Patenkind", die Rhododendron-Neuheit "OTTOdendron" aus der Baumschule Bruns.

Der 70-jährige Emder, bundesweit als Comedian, Schauspieler und Musiker bekannt, zeigte sich von der Optik seines pflanzlichen Täuflings begeistert: Der Farbverlauf der "OTTOdentron"-Blüte erstreckt sich von rosarot über purpurrosa bis hin zu cremeweiß inmitten eines roten Schlunds. Diese Euphorie mag ihn dazu bewogen haben, bei der Taufzeremonie im Rhododendronpark Gristede einen ganz besonders launigen Auftritt hinzulegen: Denn anstatt das Sektglas einfach über der Pflanze auszukippen, nahm er einen kräftigen Schluck und ließ den Sekt im hohen Bogen aus seinem Mund auf sie niedergehen.

Vorbei war die One-Man-Show damit noch lange nicht: Nachdem Otto eine kleine musikalische Darbietung mit dem Orchester Brass Sax zum Besten gegeben hatte, konnten seine Fans Selfies mit ihm machen und sich Autogramme bei ihm abholen. Der "OTTOdendron" ist 2007 gekreuzt worden und besticht neben seiner farbintensiven Erscheinung auch durch eine saisonal übergreifende Robustheit: Die Pflanze ist nicht nur ausgesprochen winterhart, sondern besitzt auch eine gute Sonnenverträglichkeit. Für den Klimawandel ist Ottos Täufling also gewappnet - auch wenn es noch dauern wird, bis der "OTTOdendron" in den Verkauf gelangt. hb

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner (m/w/d) in Vollzeit, zeitlich unbefristet, Mühlacker  ansehen
Planer*in im Sachgebiet Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Ingenieur*in / Techniker*in (m/w/d) in Teilzeit..., Böblingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen