Renate Hudak, Harald Harazim

Gartenabfall gibt's nicht

"Gartenabfall gibt's nicht" ist einer von mittlerweile zehn Ratgebern aus der Reihe "#machsnachhaltig" des Ulmer Verlages. Wer die Reihe noch nicht kennt: Hier handelt es sich um kompakte Ratgeber, die sich alle damit beschäftigen, wie wir Nachhaltigkeit, Klima- und Artenschutz besser in unseren Alltag integrieren und in unseren Gärten/auf unseren Balkons umsetzen können. Die Reihe fällt dadurch aus dem Rahmen, dass der Text eher knappgehalten ist, ohne dabei an Übersichtlichkeit und Informationsgehalt einzubüßen. Der Schreibstil ist locker und einfach, viele Bilder, Tabellen und Infokästen lockern den Text auf und untermauern die Fakten. Abfall im Garten - eigentlich ein Unding! Im Garten wird kein Abfall produziert.

Das Buch regt dazu an, die anfallenden Materialien weiter zu nutzen, umzuwandeln und Nachhaltigkeit zu praktizieren. Man staunt, was aus Gartenresten wie Gehölzschnitt, Laub und Unkraut alles entstehen kann. Hochbeete befüllen, Kompost oder Jauche zum Düngen herstellen, Pflanzenstützen bauen und vieles mehr: Nutze pflanzliche Reste und erlebe, wie dein Garten dadurch bunter und vielfältiger wird. Denn viele der im Ratgeber vorgestellten Ideen verbessern nicht nur das Wachstum deiner Pflanzen und die Bodenqualität, sondern erfreuen auch die heimische Tierwelt. Uwe Bienert

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen