In 20 europäischen Ländern

Über 2.800 Gärten laden zum musikalischen Rendezvous

Soundscapes in Gärten und Parks bietet am ersten Juni-Wochenende zum fünften Mal die europaweite Veranstaltung "Rendezvous im Garten". In 20 europäischen Ländern und über 2800 Gärten feiern Gartenbegeisterte und Garten-Akteure unter dem Motto "Les musiques du jardin" oder "Garden Melodies".
Gartenfeste Historische Parks und Gärten
Mit dabei sein wird auch das Damenduo Muzet Royal. Eine wichtige Rolle spielt für sie der argentinische Tango. Foto: Duo Muzet Royal

In Schleswig-Holstein teilen die ehrenamtlichen Gärtner des Küchengartens auf Schloss Eutin ihre Praxiserfahrungen. In Sachsen-Anhalt lassen Musik und Garten-Theater den Flussgarten in der Bischofsburg Burgliebenau erklingen. Im Egapark Erfurt in Thüringen zeigt eine Vogelstimmenwanderung, wie ein Sommertag zu klingen hat.

In der KulturRegion FrankfurtRheinMain verheißt in Eschborn der Skulpturenpark Niederhöchstadt Kunst im Rauschen des Taunuswindes, während im Bürgergarten des Nassauer Hofs in Hattersheim ein Literaturfrühstück wartet.

Das "Rendezvous" ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL), des französischen Kulturministeriums, des Institut français Deutschland sowie des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK). Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat für Deutschland die Schirmherrschaft übernommen.

cm/DGGL

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachgebietsleitung Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Gärtner (m/w/d) in Vollzeit, zeitlich unbefristet, Mühlacker  ansehen
Ingenieur/-in Landschaftsarchitektur /..., Stuttgart  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen