Ausgegraben

Ausgerechnet England

von

Unmittelbar nach seinem Amtsantritt als Premierminister stellte David Cameron 2010 die Verschwendung o?ffentlicher Mittel anhand der Ausgaben fu?r Blumen und Blumento?pfe in Regierungsbu?ros an den Pranger. Im Kommunalministerium waren Floristenrechnungen in Ho?he von 40 000 britischen Pfund aufgelaufen. Fu?r den Premier war klar: Das alles geho?rte auf Null reduziert und es wurde dann auf Null reduziert. Oppositionelle wie die Labour-Abgeordnete Luciana Berger aus Liverpool halfen mit, weitere Floristenverschwendungen in den Behörden...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=317++77&no_cache=1