Nachrichten

Baumringe übertreiben historisches Klima

Die historischen Temperaturrekonstruktionen aus den Jahresringen der Bäume sind fehlerhaft, hat ein Forscherteam des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) herausgefunden. Es treffe nicht zu, dass ein breiter Baumring stets für einen ausgeprägt warmen Sommer und ein schmaler Baumring für einen sehr kalten Sommer spricht. Die Forscher verglichen mitteleuropäische Baumringdaten mit Daten aus Pfarr- und Stadtarchiven sowie Archiven, die den Beginn von Weinlesen und Getreideernten bis ins 14. Jahrhundert verzeichnen. Dabei stellten sie...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 04/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=661++737++424&no_cache=1