Unternehmensführung

Forschungsprojekt zu gesellschaftlichem Nutzen des Mittelstands

Vor allem in Krisenzeiten wirkten sich mittelständische Unternehmen stabilisierend auf Gesellschaft und Wirtschaft aus, sagt IfM-Präsidentin Prof. Dr. Friederike Welter. Foto: IfM

In einem mehrjährigen Forschungsprojekt will des Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) die Frage untersuchen, welchen Beitrag der Mittelstand zur Bewältigung der gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit leistet. Dazu zählen die regionale Lebensqualität, die gesellschaftliche Teilhabe sowie der Zusammenhalt und die Sicherung der Demokratie.

Projektziel ist es, konzeptionell neu zu fassen, was unter dem gesellschaftlichen Beitrag des Mittelstands zu verstehen ist. Bislang fokussierte sich die Forschung in diesem Zusammenhang vorrangig auf Corporate Social Responsibility. Das IfM-Projektteam greift den Begriff des gesellschaftlichen Beitrags nun weiter: Es versteht ihn als Zusatznutzen wirtschaftlicher Tätigkeit generell. "Dient beispielsweise der Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen den Unternehmen der Gewinnerzielung, stellt er zugleich auch die Versorgung von Privatpersonen mit entsprechenden Produkten und Dienstleistungen sicher", heißt es in dem Konzeptpapier.

Obgleich mittelständische Unternehmen in der Regel weder eine ausschließlich soziale noch eine ausschließlich wirtschaftliche Funktion erfüllen würden, wirkten sie vor allem in Krisenzeiten stabilisierend auf Gesellschaft und Wirtschaft, sagte IfM-Präsidentin Prof. Dr. Friederike Welter. "Der Erhalt von Arbeitsplätzen stellt beispielsweise für große Teile des Mittelstands ein wichtiges Anliegen dar." Die Werte, die der Mittelstand vermittele - Verbindlichkeit und Verlässlichkeit - seien auf jeden Fall wichtige Werte, weil sie in Krisenzeiten die Unsicherheit aller Marktteilnehmer verringerten.

cm

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2020 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=315++323++502&no_cache=1

Gärtner*innen , Düsseldorf  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=315++323++502&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=315++323++502&no_cache=1