Fugenkreuz: Drainageboden gibt Sicherheit bei loser Verlegung

Bei der losen Verlegung im Außenbereich ermöglicht AquaDrain FF Fugenfix schmale, offene Fugen von 3 mm. Durch den integrierten Drainageboden liegen die Beläge fest und sicher. Foto: Gutjahr

Ein einfaches, aber cleveres Hilfsmittel: Gutjahr hat ein Fugenkreuz mit Drainageboden entwickelt. Bei der losen Verlegung im Außenbereich ermöglicht AquaDrain FF Fugenfix schmale, offene Fugen von 3 mm und verhindert gleichzeitig Kantenschänden. Durch den integrierten Drainageboden liegen die Beläge fest und sicher, Feuchteflecken im Auflagenbereich sowie Höhenversätze benachbarter Platten werden vermieden. Herkömmliche Fugenkreuze ohne Boden arbeiten sich im Verlauf der Zeit oft über die Kanten der Beläge nach oben. Auch Höhenversätze im Auflagenbereich benachbarter Platten kommen häufig vor. "Durch den angeformten, gelochten Boden von AquaDrain FF sind die Fugenkreuze fixiert und können nicht nach oben wandern. Außerdem werden die Beläge auf gleicher Höhe und in gleichem Abstand gehalten", sagt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann.

Die Löcher im Bodenelement verhindern, dass sich Wasser sammelt und bei Naturstein oder Betonwerkstein lang anhaltende Feuchteflecken an den Auflagepunkten verursacht.

Das Fugenkreuz ist ideal für die lose Verlegung von großformatigen Belägen. Dank Sollbruchstelle sind unterschiedliche Verlegevarianten im Fugenschnitt oder Verband möglich.

Die Elemente bestehen aus transparentem, UV-beständigem Kunststoff. Dadurch wirken die 3 mm breiten Fugen sehr dezent. Das passt besonders zu großformatigen Belägen. Das System ist für Keramikelemente und Platten aus Natur- oder Betonwerkstein ab 20 mm Dicke geeignet und als X- und T-Variante verfügbar.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2014 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=253&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=253&no_cache=1