Harald Nonn neuer Vorsitzender der Rasengesellschaft

Der scheidende Vorsitzende Dr. Klaus Müller-Beck (l.) erhält vom neuen Vorsitzenden Dr. Harald Nonn für seine Verdienste die DRG-Ehrenmitgliedschaft. Foto: DRG

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Rasengesellschaft (DRG) hat Dr. Harald Nonn, Leiter der Forschung und Entwicklung bei Eurogreen, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Dr. Klaus Müller-Beck ab, der das Amt nach 15 Jahren aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte.

Wie sein Vorgänger ist Nonn dem Rasen und seinen Nutzungsmöglichkeiten eng verbunden. 1988 promovierte er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Als stellvertretender Vorsitzender hatte er bereits seit vielen Jahren die Geschicke der DRG im Vorstandsteam aktiv mit geprägt, so dass ihm die Aufgaben und Herausforderungen wohlbekannt sind.

Zum neuen Stellvertreter wurde Dr. Wolfgang Prämaßing, Deula Rheinland, einstimmig gewählt. Er ist der Rasengesellschaft seit Jahren eng verbunden und genießt wegen seiner langjährigen Tätigkeit im Bereich der Greenkeeper- und Platzwartausbildung ein hohes Ansehen im Rasenmarkt. Müller-Beck erhielt für sein über 30-jähriges Engagement sowie seine Verdienste um die Weiterentwicklung der DRG die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft in Verbindung mit der Goldenen Ehrennadel.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2015 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=500&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=500&no_cache=1