Modulare Akkus für Kettensäge, Laubbläser und Freischneider

Der neue T90-Akku ist das Herzstück der neuen PowerPlex-Produktfamilie, die unter anderem Kettensäge und Laubbläser umfasst. Foto: Toro

Mit der neuen PowerPlex-Produktfamilie hat die Firma Toro ein modulares System für akkubetriebene Geräte auf den Markt gebracht. Die Produktfamilie umfasst einen unter anderem eine Kettensäge, einen Laubbläser sowie einen Freischneider. Die leistungsoptimierten Akkus T90 und der optionale T180 sind für alle PowerPlex-Geräte geeignet und können zwischen den Maschinen ausgetauscht werden.

Die beseitigt Kettensäge beseitigt mit ihrer 35-cm-Schiene Bruchholz oder abgeknickte Zweige mühelos. Der entstandene Grünschnitt lässt sich anschließend bequem mit dem kräftigen bürstenlosen Laubbläser an der gewünschten Stelle aufhäufen. Das oszillierende Blasrohr sorgt dafür, dass auch hartnäckig anhaftendes Laub vom Boden gelöst wird - je nach der Feuchte und der Menge des Laubs kann zwischen drei verschiedenen Blasrohren gewählt werden. Sowohl der Laubbläser als auch der Freischneider als auch verfügen über eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung, je nachdem, ob eine höhere Leistung oder eine längere Laufzeit des Geräts erforderlich ist.

Das Herzstück der neuen Geräte ist der neue T90-Akku auf Lithiumionenbasis. Dieses kleine Kraftwerk ist mit allen PowerPlex-Geräten von Toro kompatibel. Der Akku versorgt jedes Gerät mit 40 V Power und lässt sich in nur 60 Minuten mit dem passenden Schnelllader wieder aufladen. Optional bietet Toro mit dem T180 einen noch leistungsfähigeren Akku an: Dieser bietet 40 V bei maximal 5 A, verfügt über einen komfortablen Klappgriff, eine integrierte LED-Taschenlampe und einen USB-Ladeanschluss für Fremdgeräte. Beide Akkus haben außerdem einen integrierten Leistungsmesser.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2017 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=164&no_cache=1