Personen im GaLaBau

Jannick Armenat

Auszeichnungen Personen
Jannick Armenat. Foto: Fraunhofer UMSICHT

Für seine Masterarbeit zur Entwicklung einer sensorbasierten Regelungstechnik zur Bewässerung eines vertikalen bodenungebundenen Begrünungssystems ist Jannick Armenat ausgezeichnet worden.

Der 30-Jährige erhielt den Energie- und Umweltpreis der Uniper Technologies GmbH für herausragende Master- und Bachelorarbeiten. Er wird jährlich von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, der Ruhr Oel GmbH - BP Gelsenkirchen und der Uniper verliehen.

In seiner Masterarbeit entwickelte Armenat eine IoT-basierte Regelungstechnik, die eine homogene Bewässerung von Pflanzen ermöglicht und Verlustwasser minimiert. Für einen Regelkreis, erarbeitete er verschiedene Berechnungsmethoden für Verdunstungsmengen und den Flüssigkeitstransport. Zur Anwendung der mathematischen Modelle wurde eine eigene Wetterstation errichtet.

Armenat studierte Maschinenbau an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Seit 2011 arbeitete er als studentische Hilfskraft beim Fraunhofer UMSICHT in der Abteilung Produktentwicklung. Dort beschäftigte er sich mit dem Begrünungssystem Biolit Vertical Green und schrieb dazu seine Masterarbeit. Armenat bereitet die Markteinführung des Begrünungssystems vor.

cm/Fraunhofer UMSICHT

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Raumplanung , Cloppenburg  ansehen
Bezirksleitung Pflegebezirk für das Garten-,..., Düsseldorf  ansehen
Projektleiter*in (m/w/d) gesucht!, Gronau-Epe  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen