Nachrichten und Aktuelles

Städtebauförderung: Robert Kloos appelliert an grüne Branche

Foto: ZVG

Ob die Begrünung von Städten und Gemeinden mit der neuen Programmstruktur der Städtebauförderung angemessen umgesetzt werde, könne man erst 2021, anderthalb Jahre nach der Gesetzesnovelle, prüfen, sagte Robert Kloos, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), anlässlich der Wintertagung des Bundes deutscher Staudengärtner (BdS) im Februar in Grünberg. Das Bundesbauministerium habe zwar zugesichert, bereits bei der Genehmigung der Programme den notwendigen Anteil des Stadtgrüns bewerten und gewichten...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=284++282++699++409&no_cache=1