Personen im GaLaBau

Anne Hidalgo

Das Urban Land Institute (ULI) in Washington hat die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo für den ULI-Preis für Visionäre der Stadtentwicklung ausgewählt.
Personen im GaLaBau Karriere
Anne Hidalgo. Foto: Jacques Paquier, Wikimedia Commons, CC BY 2.0 DEED

Der Preis geht jedes Jahr an eine Person, die weltweit einen herausragenden Beitrag zum Aufbau der Gemeinschaft geleistet hat. Die Bürgermeisterin wird für ihre transformative und ehrgeizige Politik ausgezeichnet, die Paris zu einem Modell für Kommunen auf der ganzen Welt gemacht hat.

"Hidalgo hat in den zwei Jahrzehnten ihres öffentlichen Wirkens nicht nur Paris zu einer gesünderen, integrativeren und lebenswerteren Stadt gemacht, sondern auch die Art und Weise verändert, wie andere Städte über die Möglichkeiten von morgen denken", sagte Diane Hoskins, ULI Global Chair. Die Preisträgerin habe die sozialen und klimatischen Herausforderungen in der Stadt durch eine Vielzahl von Reformen angegangen, darunter die Neuerfindung von Paris als 15-Minuten-Stadt und die Einrichtung mehrerer städtischer Grünflächen in der ganzen Stadt. Die französisch-spanische Politikerin wurde 2014 zur Bürgermeisterin gewählt, nachdem sie seit 2001 unter Bertrand Delanoë stellvertretende Bürgermeisterin von Paris war. 2016 wurde sie zur ersten Vizepräsidentin der Metropole des Großraums Paris berufen. Von 2015 bis 2019 war Hidalgo Vorsitzende von C40, einem globalen Netzwerk von fast 100 Bürgermeistern führender Städte der Welt, die sich gemeinsam der Klimakrise stellen. Das ULI-Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar will sie Organisationen spenden, die Menschen in Not helfen. cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Baumbauaufseher/-in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Sachgebietsleitung Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen