Arbeitsgemeinschaften im Garten- und Landschaftsbau

von

Foto: Ringbeck

Arbeitsgemeinschaften von Bauunternehmen sind bei der Realisierung von komplexen Bauvorhaben in den meisten Teilbereichen der Baubranche unverzichtbar geworden. Betrachtet man die Bauschilder repräsentativer im Bau befindlicher Gebäude, so fällt jedoch auf, dass als ausführende Unternehmen für den Außenbereich nur ganz selten eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) in Erscheinung tritt. Warum ist das so und wann, für wen und bei welchen Projekten kann eine ARGE für Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau vorteilhaft sein?Im Jahr 2018 wurde von...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2019 .