Baustoff- und Bodenrecycling in der Praxis

von ,

Foto: Birgit Gehr, Josef Schernthaner

Das Bodenrecycling rückt immer mehr in den Fokus, nicht zuletzt bedingt durch verschärfte Gesetze und Verordnungen, die Bodenmaterialien nicht mehr "einfach" für weitere Verwendungen ohne qualifizierte Umweltanalyen und Aufbereitung zulässt. Unbelastete Bodenmaterialien gibt es heutzutage kaum noch, sodass sich auch Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauer immer mehr in die Thematik des Abfall- und Entsorgungsmanagement einarbeiten müssen. Nur wo soll man hier anfangen? Ein kleiner Exkurs von der Theorie in die Praxis soll an dieser Stelle...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2017 .