Bayern: LWG Veitshöchheim schließt Neustrukturierung ab

LWG Veitshöchheim Politik und Verbände
In den letzten Jahren wurde die LWG Veitshöchheim mit einem Neubau des Zierpflanzenbaus und der Analytik zukunftsfähig gemacht. Foto: LWG Veitshöchheim

Nach zwei Jahren hat die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim ihre Neustrukturierung abgeschlossen. Mit der Bildung von Instituten soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit zukünftig gestärkt und ausgebaut werden.

Die Änderungen spiegeln sich in neuen Namen für die bisherigen Fachabteilungen wider. Aus der Abteilung Landespflege wurde das Institut für Stadtgrün und Landschaftsbau (ISL), aus der Abteilung Gartenbau das Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau (IEF) und aus der Abteilung Weinbau das Institut für Weinbau und Oenologie (IWO).

Um der besonderen Bedeutung der Bienen für die Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen gerecht zu werden, wurde aus dem Fachzentrum Bienen das Institut für Bienenkunde und Imkerei (IBI). Die Fachzentren Recht und Service (FRS), Bildung (FZB) und Analytik (FZA) vervollständigen die Neuaufstellung der Landesanstalt.

Die Bayerische Gartenakademie wurde aus dem Fachzentrum Bildung herausgelöst. Sie ist künftig dem Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau zugeordnet. Gleichzeitig bildet sie eine Schnittstelle zum Institut für Stadtgrün und Landespflege. Künftig sollen alle betroffenen Akteure an einem Tisch sitzen und Problemstellungen von Anfang an interdisziplinär angehen.

In den letzten Jahren hat der Freistaat Bayern viel in die Zukunftsfähigkeit der LWG investiert. Die Staatliche Meister- und Technikerschule erhielt neue und modernisierte Schul- und Wohngebäude. Die Analytik wurde neu errichtet sowie ein Betriebsgebäude und Gewächshäuser des Zierpflanzenbaus (Fertigstellung 2012, rund 20 Mio. Euro) gebaut. Fünf Millionen Euro werden für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes und einer Maschinenhalle am Versuchsbetrieb "Stutel" in Thüngersheim aufgewendet. Geplant ist ein Neubau für das Institut für Bienenkunde und die Imkerei.

cm/LWG

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bereichsleitung, Hannover  ansehen
Landschaftsarchitekt*innen/..., Karlsruhe  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen