Marcus Köhler, Christoph Haase

Die Gärten des Peter Joseph Lennés im heutigen Polen

Peter Joseph Lenné (1789-1866) war preußischer Gartendirektor und für jeden Gärtner nach ihm ein Idol. Er war ein Universalgenie und man hat den Eindruck als wäre ihm alles gelungen. Und warum hat man den Eindruck? Weil es so war! Als Gartenkünstler, Stadtplaner, Pomologe, Lehrer und Verantwortlicher für die königlichen Gärten beeinflusste Lenné maßgeblich die Gartenkultur des 19.Jahrhunderts. Sein Nachfolger im Amt des preußischen Gartendirektors, Ferdinand Jühlke, brachte es auf den Punkt: "Meisterhaft wie selten einer…" Dieser reich...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=94++86++92&no_cache=1