Unternehmensführung

Jeder Vierte fährt länger als eine Stunde zur Baustelle

Foto: Antonio Diaz, Fotolia

Beschäftigte am Bau nehmen weit überdurchschnittlich lange Wegezeiten zu den Baustellen auf sich, werden aber dafür in der Regel nicht bezahlt. Das ergab eine Studie des Pestel-Instituts im Auftrag der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), die Anfang Juni in Berlin vorgestellt wurde. Danach beträgt die unbezahlte Zeit allein der einfachen Fahrt zu den Baustellen im Schnitt 54 Minuten.Fast die Hälfte (47,4 %) der Beschäftigten braucht für eine Wegstrecke länger als eine Dreiviertelstunde. Fast jeder Vierte (24 %) benötigt für die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++303++417&no_cache=1