Forschung und Entwicklung

Klimaanpassung: Mobile Begrünungen für innen und außen

Foto: TH Bingen, Christine Böser

An der TH Bingen ist ein Forschungsprojekt gestartet, in dem vertikale mobile Gärten für den Innen- und Außenbereich entwickelt werden. Das Vorhaben wird mit 300 000 Euro gefördert und soll der Klimaanpassung in Städten dienen.An der Technischen Hochschule (TH) Bingen wachsen Gärten in die Höhe: ein Projektteam entwickelt senkrechte Gärten, die man mobil innen und außen einsetzen kann. Gedacht sind sie für Städte, um mit mehr Grünflächen die Effekte des Klimawandels lokal zu reduzieren. Das Team um Prof. Dr. Oleg Panferov hat drei Jahre Zeit,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2019 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=46++315++287++476++424++699&no_cache=1