Nachrichten und Aktuelles

Tokio: Gigantische begrünte Pergola überspannt Neubauviertel

Im März kommenden Jahres eröffnet in Tokio das neu gebaute Toranomon-Azabudai-Viertel, unweit des Tokyo Tower im Geschäftszentrum Minato. Zu Füßen von drei Wolkenkratzern wird das über 8 ha große Gelände mit einer gigantischen, begrünten Pergola zum Hingucker werden.

Entworfen wurde der Vorbau vom Londoner Architekturbüro Heatherwick Studio. Dahinter verbergen sich repräsentative Wohn-, Büro- und Einzelhandelsflächen, Bäder, eine Schule und ein Tempel. Das Pergolatragwerk ist hügelig angeordnet. Es nutzt die natürliche Hanglage von Toranomon-Azabudai. So entsteht eine Vielzahl miteinander verknüpfter Landschaftsräume.

Zum Neubaukomplex gehört ein 6000 m² großer öffentlicher Platz, der mit Rasen, Bäumen und Wegen landschaftlich gestaltet wurde. Im Frühling fallen besonders die blühenden Kirschbäume auf. Um den Platz herum zeigen sich vor allem Shops und Restaurants. Mit Rolltreppen geht es hinab ins Kellergeschoss mit einer großen Markthalle, der Food Hall, wo an Snack-Bars Spezialitäten verkostet werden können.

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektleiter*in (m/w/d) Freiraum-/ Grünplanung, München  ansehen
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Raumplanung , Cloppenburg  ansehen
Diplom-Ingenieur/-in Landschaftsarchitektur bzw...., Siegen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen