Frühjahrskonjunkturumfrage 2019 vorgelegt

NRW: Spitzenwert für GaLaBau-Auftragsbestand

Grafik: VGL Nordrhein-Westfalen

Im nordrhein-westfälischen Garten- und Landschaftsbau hält die positive Konjunktur an. Die Frühjahrskonjunkturumfrage des Berufsverbandes zeigt eine beständig gute bis sogar bessere Auftragslage im Vergleich zum Vorjahreszeitraum: nur 1 Prozent der Befragten stuft die derzeitige Lage als schlechter ein. Auch der Auftragsbestand für Pflege und Neubau zeigt erfreulichen Anstieg. Insbesondere im Neubau gibt es einen deutlichen Zuwachs des Auftragsbestands von 13 auf 20 Wochen innerhalb eines Jahres. Der Auftragsbestand in Wochen erreicht den...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2019 .