Nachrichten und Aktuelles

Private Geldvermögen auf einem Rekordhoch

Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

Im zweiten Pandemiejahr haben die Deutschen ihr Vermögen weiter gemehrt. In der Summe sind sie so reich wie nie zuvor. Das Geldvermögen der privaten Haushalte aus Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherern wuchs im vierten Quartal 2021 um 161 Milliarden Euro auf 7 618 Milliarden Euro. Das geht aus Daten der Deutschen Bundesbank hervor, die im Mai veröffentlicht wurden.Genutzt haben den privaten Haushalten vor allem steigende Börsenkurse. Die Bewertungseffekte veranschlagt die Bundesbank mit 86 Milliarden Euro....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=502++700++278&no_cache=1