Bauelemente auf Basis mineralischer Substrate

System für die bodenungebundene vertikale Begrünung

von

Foto: Umsicht

Die Begrünung des urbanen Raums rückt vor dem Hintergrund der aktuell stattfinden Urbanisierung vermehrt ins Blickfeld. Es besteht zum einen der Wunsch, grüne Flächen als gestalterisches Element zu verwenden, zum anderen verspricht man sich von der Begrünung unter anderem eine Lärm, Schall- und Feinstaubreduktion sowie Regenwasserrückhalt. Im Beitrag werden ein neues Konzept zur vertikalen Begrünung vorgestellt. Eingesetzt werden modulare Bauelemente auf Basis von mineralischen Substraten.Nach Prognosen der Vereinten Nationen wird der weltweite...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++48&no_cache=1