Thema Kommentar

GaLaBau 4.0

In Abu Dhabi, Regierungssitz eines der reichsten Länder der Welt, rechnen die Baufirmen mit einer um den Faktor 4 geringeren Produktivität als in Deutschland. Dadurch sind immer unzählig viele…

… und die Preise steigen doch noch

Der Landschaftsbau sowie die ganze Bauwirtschaft befinden sich schon länger in einer Phase, die man an der Börse Hausse oder Bullenmarkt nennen würde. Zumindest ist die Nachfrage im Landschaftsbau…

Wertloses Lebenswerk

Seminare zum Thema Unternehmensnachfolge sind zurzeit gut besucht. Immer mehr Unternehmer suchen einen Nachfolger. Am einfachsten ist es wohl, wenn es einen begeisterten Landschaftsgärtner in der…

Normen machen Märkte

Die aktuelle Marktabgrenzungspolitik der USA bereitet schon vielen Industrieunternehmen Sorge, weil dadurch insgesamt weniger Produkte verkauft werden könnten. Freier Handel hat für Deutschlands…

Master oder Meister

Im Juli enden, wie jedes Jahr, die Einschreibezeiten an den Universitäten und Fachhochschulen. Zunehmend sinken auch im Landschaftsbau die Einschreibezahlen. Nachdem es im letzten Jahrzehnt an den…

Führung ist Glückssache

Die Staatskasse klingelt. Ein Grund ist: Die Bundesagentur für Arbeit hat infolge technischer Probleme in der Infrastruktur 400 000 Erwerbstätige übersehen. Bund, Länder, Gemeinden und…

Respekt, wer's selber macht

Am 8. und 9. Mai fand der 2. Bundeskongress Stadtgrün in Essen statt. Anlass war die Vorlage des "Weißbuchs Stadtgrün" durch das Bundesumwelt- und Bauministerium. Zielsetzung des Weißbuchs ist es, dem…

Landschaftsbau 4.0

Alle reden darüber, als wenn es ohne überhaupt keine Zukunft mehr geben wird. Die vernetzte Digitalisierung aller Prozesse in den Unternehmen scheint so unumgänglich, dass heute eigentlich alles…

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Sachbearbeitung Bauleitung und Vergabe für..., Düsseldorf  ansehen
Gärtnermeister_in (Leitung der Baumkolonne)..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

… und die Preise steigen einfach nicht

Die Auftragslage ist nun schon seit fünf Jahren gut. Schon damals war die Stimmung in der Branche: Die Auftragsbücher sind voll, aber die Preise steigen scheinbar nicht entsprechend der Nachfrage. Der…

Work-Life-Balance war gestern

Bei keinem Thema drückt im Moment der Schuh so sehr wie bei der Frage nach neuen Mitarbeitern. Bei uns an der Hochschule kommen die Stellenangebote fast täglich, meist verbunden mit einem Anruf und…

Standards und Individualität

Auf der Messe in Nürnberg hat die FLL einen Innovationspreis für ein Bewertungssystem bekommen, mit dessen Hilfe die Qualität gärtnerischer Pflege bewertet und klassifiziert werden kann. Mit diesem…

Gute Lehrer kommen nur von der Uni

Die vielfältigen Bemühungen um gut ausgebildeten Nachwuchs auch im Landschaftsbau machen deutlich, wie wichtig Fachpersonal für die Betriebe ist. Zu einer guten Ausbildung gehören viele Bausteine.…

Schülerpraktikum für 11,25 Euro die Stunde

Niedersächsische Baubetriebe zahlen ihren Mitarbeitern durchschnittlich 16,21 Euro pro Stunde. So war es kürzlich im Verbandsorgan des Niedersächsischen Baugewerbes, dem "Bauhandwerk", zu lesen.…

Neue Regeln für den Landschaftsbau

Im Moment haben Regelwerke für den Landschaftsbau Konjunktur. Die ZTV-Wegebau zum Beispiel hat die Pflasterarbeiten zumindest im Bereich mit geringen Verkehrsbelastungen revolutioniert. Endlich steht…

Der Garten als Luxus und Pflichtaufgabe

Die für andere Branchen unglaublichen Zuwachsraten des Garten- und Landschaftsbaus haben sicher auch eine Begründung darin, dass es sich immer mehr Haushalte erlauben können, einen "Gärtner zu…

Arbeitnehmer dürfen auch nicht alles

Auch an dieser Stelle haben wir schon öfter über die immer besser werdenden Bedingungen für Arbeitnehmer gesprochen. Familienfreundliche Bundeswehr, flexible Arbeitszeiten in einer ausgewogenen…