Pflanzenverwendung

Aster tataricus - Tatarische Aster

von

Foto: Ulrike Battmer

Wenn sich das Gartenjahr dem Ende neigt, viele Stauden ihre Kraft wieder unter die Erde verlegen und sich mit ihren morbiden Strukturen schmücken, zeigt diese Aster, was die Kraft der Natur noch zu bieten hat. Frisch grün mit großen, gesunden Blättern steht sie da und bietet durch ihre violett blaue Blüte anziehende Blickpunkte im spätherbstlichen Garten. Mit ihren bis zu 2m Höhe ist sie eine stattliche Erscheinung, die aus der Ferne schon ins Auge fällt. Ihre aufrechten Triebe sind mit gesundem Laub geschmückt, an deren Spitzen sich von Anfang...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2018 .