GaLaBau-Umsatz im Freistaat erstmals über einer Milliarde Euro

Bayern: Gerhard Zäh zum neuen VGL-Präsidenten gewählt

Foto: VGL Bayern, C. Tietz

Neuer Präsident des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Bayern ist Gerhard Zäh. Der bisherige Vizepräsident und GaLaBau-Unternehmer aus dem mittelfränkischen Wassertrüdingen wurde auf der Mitgliederversammlung am 15. März in Nürnberg mit über 90Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Er folgt auf Norbert Schäfer, der nach zwölf Jahren im Präsidentenamt nicht mehr kandidierte. Nach neun Jahren Amtszeit trat auch Bayerns Vizepräsident Norbert Stöppel nicht mehr zur Wahl an.Endlich und Linder sind VizepräsidentenZu neuen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2018 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=504&no_cache=1